lay3_noTopRow (class:lay2 lay3)

München, 23. April 2009

Jumping Bytes veröffentlicht PureSync 2.0 Professional

Jumping Bytes, Hersteller von Mobile Master, kündigt die finale Version PureSync Professional und Personal 2.0 der Backup- und Synchronisations-Software an. PureSync dient zum Vergleichen, Synchronisieren, Sichern (Backup) und Wiederherstellern von Dateien und Verzeichnissen, sowohl auf der Festplatte als auch mit externen Datenträgern wie beispielsweise Digitalkameras.

Die Professional Edition richtet sich an fortgeschrittene Anwender, Einzelunternehmer oder kleine Firmen und bietet nützliche Zusatzfunktionen zu der bereits verfügbaren Freeware PureSync Personal: Mit der Professional Edition wird die Synchronisation und Sicherung von bzw. zu FTP-Verzeichnissen unterstützt, das Kopieren von geöffneten Dateien ermöglicht und die Ausführung von Aktionen über ein anderes Benutzerkonto zugelassen.

"Wir freuen uns sehr über den einschlagenden Erfolg von PureSync Personal", sagt Christoph Güntner, Geschäftsführer von Jumping Bytes. "Die Funktionen entsprechen offensichtlich genau den Kundenbedürfnissen und die einfache Bedienung ist ebenso von vielen Nutzern gelobt worden. Mit der Professional Edition gehen wir auf weitere Anfragen ein und sind gespannt, wie das Programm angenommen wird."

Neue Funktionen von Version 2.0, die sowohl PureSync Professional (kostenpflichtig) als auch PureSync Personal (Freeware) betreffen:

  • Vordefinierte Ordner für Backups erweitert:
    Der Nutzer kann aus einer Liste vordefinierter Ordner entscheiden, was gespeichert oder wiederhergestellt werden soll, ohne den Speicherort der Daten zu kennen. Zum Beispiel:
    • Outlook-PST Dateien (Emails, Kontakte, Termine etc.)
    • Outlook-Makros
    • Thunderbird-Emails und -Kontakte (für jeden Thunderbird Account einzeln anwählbar)
    • Palm Desktop Daten
    • Lotus Notes Datenbanken
    • Windows-Kontakte und -.Kalender (nur Windows Vista)

Einen Screenshot für diese Funktion finden Sie unter:
www.jumpingbytes.com/PureSync_Setup_Assistent_2.html

  • Das Wiederherstellen von Dateien wurde durch eine spezielle "Wiederherstellen"-Ansicht verbessert
  • Verwaltung von Synchronisationen und Backups:
    • Ordnen der geplanten Synchronisationen und Backups in Gruppen.
    • Löschen, Umbennen, Verschieben und Starten der Synchronisationen und Backups

Einen Screenshot für diese Funktion finden Sie unter:
www.jumpingbytes.com/PureSync_Screenshot_Verwalten.html 

  • Verbesserte Benutzeroberfläche: Icons illustrieren, ob es sich um eine Synchronisation oder Backup handelt und ob diese automatisch ausgeführt werden oder nicht.

Neue Funktionen, die nur PureSync Professional 2.0 betreffen:

  • FTP-Unterstützung:
    PureSync kann mit FTP-Verzeichnissen synchronisieren oder Backups dort anlegen. Das besondere ist: PureSync merkt sich dabei jeweils das Datum der Dateien auf dem Server, (da diese dort einen neuen Zeitstempel bekommen), so dass bei einem erneuten Vergleich keine Unterschiede angezeigt werden solange keine Datei geändert wurde.
  • Kopieren von geöffneten Dateien:
    PureSync kann auch geöffnete Dateien kopieren, z.B. Outlook PST-Dateien, wenn Outlook geöffnet ist oder Lotus Notes Datenbanken während Lotus Notes darauf zugreift (funktioniert bisher nur unter Windows XP, für Vista und Windows 7 geplant)
  • Synchronisation und Backup unter anderem Benutzeraccount möglich:
    Diese Funktion ist z.B. für das Kopieren von geöffneten Dateien sehr nützlich, da hier Administrator-Rechte notwendig sind oder wenn die Daten eines anderen Nutzers gesichert werden sollen, ohne sich unter dessen Nutzeraccount einloggen zu müssen. 

Preise und Verfügbarkeit

Download für PureSync 2.0 Professional und Personal:
http://www.jumpingbytes.com/puresync.html 

PureSync Personal 2.0 ist Freeware und für die private Verwendung kostenlos.

PureSync Professional 2.0 ist kostenpflichtig und kann für 14,95 Euro unter http://www.jumpingbytes.com/puresync_professional.html  erworben werden.

Die 30-tägige, voll funktionsfähige Testversion wird erst mit der Nutzung eines PureSync Pro-Features gestartet. Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass er mit der Nutzung dieser Funktion die 30-tägige Testversion startet.
Nach 30 Tagen wird von der Professional Version automatisch wieder auf die Personal Version von PureSync zurückgeschaltet.

Einen Boxshot finden Sie unter: http://www.jumpingbytes.com/presse/bildmaterial.html 

Einen Funktionsvergleich der PureSync Personal und Professional Version finden Sie in der Tabelle unter: www.jumpingbytes.com/puresync_professional.html

Die letzten Pressemitteilungen zu PureSync finden Sie unter:
http://www.pressebox.de/pressefach/jumping-bytes

Pressekontakt

messerPR – Public Relations

Stephanie Messer
Dachauer Straße 44a
80335 München

Tel: + 49-89-38 53 52 39

Mail: smesser[at]messerpr.com
Web: http://www.messerpr.com

Über Jumping Bytes

Jumping Bytes wurde 2001 von Christoph Güntner gegründet. Das Flaggschiff des Unternehmens mit Sitz in München ist das Handy-Tool Mobile Master, mittlerweile in Version 7 erhältlich. Anfänglich nur für den Datenabgleich zwischen Siemens-Handys und Outlook konzipiert, stellt die Software heute eine Komplettlösung zur Synchronisierung von Kontakt-, Termin oder Aufgaben-Daten zwischen allen gängigen Handy-Modellen von Sony Ericsson, Samsung, BenQ Siemens, Nokia, Motorola oder Apple iPod auf der einen Seite und den gebräuchlichsten Email-Clients oder Kontaktmanagement-Programmen, wie Outlook, Thunderbird, Lotus Notes, Palm Desktop, Tobit David, Novell Groupwise und vielen anderen auf der anderen Seite dar.

Für Unternehmenskunden passt Jumping Bytes den Mobile Master an die individuellen Anforderungen einzelner Unternehmen an.

 
v02