lay3 (class:lay2 lay3)

PureSync

- Pressemitteilungen 2011

PureSync 4.5 macht Windows-Schattenkopie zugänglich

   
Überschriebene und gelöschte Dateien wiederherstellen

München, 26.7.2016 - Windows legt regelmäßig Systemwiederherstellungspunkte an: Darin sind die System- und Konfigurationsdateien gespeichert, über die der Nutzer das System bei fehlgeschlagenen Treibern oder Softwareinstallationen auf einen früheren Zustand zurücksetzen kann. Dies passiert völlig automatisch und ungefragt im Hintergrund von Windows. Mit der Zeit erzeugt das System dank dieser sogenannten Schattenkopien mehrere Duplikate einer Datei. Das Problem: Der Nutzer kann diese Schattenkopien nicht aktiv nutzen, denn sie sind versteckt. Jumping Bytes, Spezialist für praktische Windows-Tools, eröffnet seinen Kunden mit der Veröffentlichung von PureSync 4.5 neue Möglichkeiten: Über das User Interface des
 
v02